Jens Barth
Jens Barth

Jens Barth verlässt zum 30.04.2022 die Geschäftsführung von powwow und mobilezone Deutschland sowie die Konzernleitung der mobilezone holding AG

Köln/Rotkreuz (Schweiz), 23. November 2021  – Jens Barth, Co-CEO von powwow und Chief Digital Officer der mobilezone holding AG, verlässt das Unternehmen zum 30.04.2022. Er wird seine Aufgaben noch bis zu seinem Ausstieg fortführen und die Neuaufstellung des Management-Teams mitgestalten.

Jens Barth ist seit 2014 für die powwow GmbH (ehem. sparhandy GmbH) zuletzt als Co-CEO tätig und Teil des mobilezone Deutschland Geschäftsführungsteams. Jens Barth blickt gut gelaunt auf die vergangenen sieben Jahre zurück: „Ich bin sehr dankbar für eine großartige Zeit, in der wir als professionelles und menschlich tolles Team sehr viel erreicht haben. Wir haben zusammen große kommerzielle Erfolge gefeiert und unsere Firma sehr wetterfest für die Zukunft aufgestellt.

Über seine Entscheidung und Pläne für die Zukunft verrät er: „Für mich ist nun die Zeit gekommen, noch einmal etwas ganz Neues anzugehen, darauf freue ich mich. Ich werde als Angel Investor und Berater für Gründungen im Bereich nachhaltiger Small Business Geschäftsmodelle unterwegs sein.

Wilke Stroman, Co-CEO von powwow und CEO von mobilezone Deutschland sagt: „Wir haben gemeinsam sehr viel bewegt, unter seinem Lead eine neue Webshop-Technologie eingeführt und die letzten Jahre kommerziell sehr erfolgreich gestaltet. Jens war stets ein überaus wertvoller Teil unseres Management-Teams und wird uns in Deutschland sehr fehlen. Dennoch freue ich mich persönlich mit ihm über seine neue, spannende Aufgabe. Stellvertretend für das mobilezone Management danke ich Jens für die tolle Zusammenarbeit sowie die erfolgreiche, gemeinsame Zeit und wünsche ihm viel Erfolg für sein neues Projekt.

Die Aufgaben von Jens Barth werden in Deutschland von Wilke Stroman und dem u.a. durch Sascha Hancke verstärkten und neu aufgestellten Geschäftsleitungsteam übernommen.